Zur Online-Version dieser E-Mail - Abmelden / Unsubscribe


undefined
NEWSLETTER 07-2013 11.10.2013
Inhalt
Sehr geehrte Damen und Herren,

heute möchte ich Sie über die Ergebnisse des Konzern-Halbjahresabschlusses, den Status der Ernte und die bevorstehende Kapitalerhöhung informieren.

Außerdem führen wir im November eine Investorenreise durch, zu der ich Sie ganz herzlich einlade.

Die wichtigsten Punkte des Halbjahresabschlusses sind die Verbesserung des Betriebsergebnisses im Vergleich zum Berichtszeitraum des Vorjahres von -760 T€ auf -414 T€ um rund 346 € und die der Verwaltungskosten von 509 T€ auf 368 T€ um rund 141 T€.

Der Konzern-Halbjahresabschluss 2013 steht auf unserer Website zum Download bereit.

Die Ernte der Sommerkulturen - 666 ha Mais und 746 ha Sonnenblumen - wird momentan durchgeführt. Aus heutiger Sicht werden wir voraussichtlich innerhalb, bzw. oberhalb der Planung bei der Erntemenge liegen.

Da die Ernte noch nicht abgeschlossen ist und weder die Erntemenge noch Verkaufspreise endgültig feststehen, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch keine belastbare Umsatz- und Ergebnisprognose für das Gesamtjahr abgeben.

Bis zum Jahresende werden wir eine Kapitalerhöhung um bis zu 10 Mio. € zur Finanzierung des weiteren Wachstums durchführen. Mit dem eingeworbenen Kapital soll insbesondere die Flächenexpansion vorangetrieben und die Wertschöpfungskette erweitert werden. Durch die deutliche Ausweitung der von uns bewirtschafteten Fläche auf bis zu 10.000 ha in den nächsten 3 Jahren versprechen wir uns erhebliche Skaleneffekte und eine langfristig gesicherte Profitabilität der Gesellschaft. 

Der für die Kapitalerhöhung erforderliche Wertpapierprospekt wurde bei der BaFin inzwischen eingereicht. Sobald die Genehmigung vorliegt, wird es ein zweiwöchiges Bezugsrechtsangebot für Altaktionäre geben und im Anschluss daran ein öffentliches Angebot.

Wir werden Sie in den nächsten Newslettern auf dem Laufenden halten.

Beste Grüße

Ottmar Lotz
- Vorstand –


02.10.2013 Youtube/Dailymotion: AGRARIUS im Finance News TV
Youtube/Dailymotion: Interview von Andreas Franik mit AGRARIUS Vorstand Ottmar Lotz

AGRARIUS AG: Ziele der bevorstehenden Kapitalerhöhung

Mit dem Aufbau professioneller Strukturen wurde die Basis für die Expansion geschaffen. Nun soll eine Kapitalerhöhung über zehn Millionen Euro den nötigen finanziellen Spielraum geben. Wofür soll das Geld verwendet werden? Wie läuft die aktuelle Ernte 2013? Und was sind die Vorteile der Bewirtschaftung von Ackerflächen in Rumänien? 

01.10.2013 Der Aktionär Online: Tipp des Tages - AGRARIUS
Der Aktionär Online: Interview mit Vorstand Ottmar Lotz

Reiche Ernte


Die AGRARIUS AG hat ehrgeizige Wachstumsziele. Bis 2016 will Agrarius die in Rumänien bewirtschaftete Ackerfläche von derzeit 3.200 Hektar mehr als verdreifachen. Mit dem Aufbau professioneller Strukturen wurde die Basis für die Expansion geschaffen.

Bei ihrer Strategie fährt die AGRARIUS AG "zweigleisig". Neben der Bewirtschaftung vermittelt Sie auch Ackerflächen an Investoren. Welche Synergien können dabei genutzt werden? Welche Pläne hat die AGRARIUS AG bezüglich der geplanten Kapitalerhöhung in 2013?


26.10.2013 Investor-Verlag: AGRARIUS Interview
Investor-Verlag, Kathrin Dörfeld: Insider Daily zum Thema Rohstoffe

Rohstoffe: Vorstandschef Lotz trimmt AGRARIUS auf Wachstum


Das Agrargeschäft ist nicht ganz risikolos, langfristig gesehen ist es jedoch ein attraktiver Sektor. Wer die Volatilität nicht scheut, findet in der 2007 gegründeten Firma AGRARIUS derzeit eine der spannendsten Wachstumsstorys auf dem deutschen Markt.


11. bis 13.11.2013 AGRARIUS auf dem Deutschen Eigenkapitalforum

Präsenz der AGRARIUS AG beim Deutschen Eigenkapitalforum 2013 in Frankfurt am Main

Veranstaltungshinweis

Vom 11. bis 13. November 2013 findet das Deutsche Eigenkapitalforum 2013 unter der Schirmherrschaft der Deutsche Börse AG und KfW im Congress Center der Messe Frankfurt am Main statt. Das Programm bietet drei Tage lang Podiumsdiskussionen, Vorträge und Workshops zu den aktuellen Marktentwicklungen in der Unternehmens-finanzierung über den Kapitalmarkt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Deutschen Eigenkapitalforums.

1on1 Terminvereinbarung

Im Rahmen des Deutschen Eigenkapitalforums wird Vorstand Ottmar Lotz die AGRARIUS institutionellen Investoren in 1on1-Gesprächen präsentieren und für persönliche Fragen zur Verfügung stehen.

Bei Interesse an einem Einzelgespräch können Sie sich gerne an die DVFA 
wenden, die für die Organisation der 1on1-Gespräche verantwortlich ist. AGRARIUS freut sich auf Ihren Besuch.


Kontakt bei der DVFA
DVFA 1on1 Management
Lukasz Ogonowski, Tel. +49-(0) 69-26 48 48 - 1 03
Julius Kostka, Tel. +49-(0) 69-26 48 48 - 1 04
E-Mail: 1on1@dvfa.de



15. bis 16.11.2013 AGRARIUS Investorenreise "Säen und Ernten"
Der Termin für die nächste Investorenreise steht fest.

AGRARIUS lädt Sie herzlich zur

Investorenreise "Säen und ernten"

vom 15. bis 16. November 2013 in Rumänien

ein.


Neben der Präsentation der AGRARIUS steht u. a. der Besuch der Betriebsstelle der Tochtergesellschaft SC Agroindustriala Tomtim SA und der Besichtigung bestehender Ackerflächen und Kulturen auf dem Programm. Des Weiteren ist ein Treffen mit dem Bürgermeister von Sannicolau Mare geplant, der über die Entwicklung der Stadt und Umgebung berichten wird.

Weitere Details zum Programm sowie Hotel- und Anreiseempfehlungen entnehmen Sie der untenstehend verlinkten Einladung.

Bei Interesse bitten wir Sie, uns das der Einladung beigefügte Antwortschreiben bis zum 30. Oktober 2013 zurückzusenden. Ein begrenztes Zimmerkontingent zu Sonderkonditionen ist bis zum 30. Oktober 2013 im Hotel La Residenza reserviert.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu dürfen.

Kontakt:
E-Mail: info@agrarius.de
Telefon: 06172/27927-0

Newsletter im Web-Browser ansehen - Vom Newsletter abmelden
Impressum
AGRARIUS AG
Louisenstrasse 125
61348 Bad Homburg

Telefon: +49 (6172) 27927-0 (Zentrale)
Telefax: +49 (6172) 27927-22

Email: info@agrarius.de
Web: http://www.agrarius.de/
_____________________________________________

Amtsgericht Bad Homburg, HRB 10888; USt-ID-Nr.: DE258741204
Vorstand: Ottmar Lotz, Dr. Gerhard Prante
Aufsichtsrat: Bruno Kling (Vorsitz), Stefan Müller, Markus Stillger

_____________________________________________

Disclaimer

Die in dieser E-Mail und den dazugehoerigen Anhaengen (zusammen die "Nachricht") enthaltenen Informationen sind nur fuer den Adressaten bestimmt und koennen vertrauliche und/oder rechtlich geschuetzte Informationen enthalten. Sollten Sie die Nachricht irrtuemlich erhalten haben, loeschen Sie die Nachricht bitte und benachrichtigen Sie den Absender, ohne die Nachricht zu kopieren oder zu verteilen oder ihren Inhalt an andere Personen weiterzugeben.
The information contained in this e-mail and any attachments (together the "message") is intended for the addressee only and may contain confidential and/or privileged information. If you have received the message by mistake please delete it and notify the sender and do not copy or distribute it or disclose its contents to anyone.